Dienstag, 21. November 2017
archiv_logo.jpg 
  DAS ARCHIV DER GEMEINDE LINSBURG 2013
  » Neujahrstreff am 06. Januar 2013

Es muß nicht immer Kaviar sein

Rustikaler Neujahrstreff statt Neujahrsempfang der Gemeinde Linsburg

Linsburg 08.01.2013 (cal) Bratwurst und Bier statt Schnittchen und Sekt sowie Regen und Wind statt Schnee und Eis - so fand am 06. Januar 2013 der erste "Neujahrstreff" mit dem symbolischen Verbrennen von Weihnachtsbäumen vor dem Gerätehaus der Feuerwehr statt, zu dem die Gemeinde geladen hatte. Ein unangenehmer und durchdringender Nieselregen konnte über 100 Gäste nicht daran hindern, dieser Einladung zu folgen.

Bürgermeister Jürgen Leseberg zog nach seiner Begrüßung eine kurze Bilanz der Geschehnisse der Gemeinde in 2012 und hob dabei folgende Leistungen besonders hervor:

  • Sanierung des Grinderwald-Spielplatzes [Link]
  • Bau und Inbetriebnahme einer Kinderkrippe [Zeitungsartikel 1] [Zeitungsartikel 2]
  • Installation von Photovoltaikanlagen auf dem Sportlerheim und der alten Schule
  • Ausweisung und Vermarktung eines kleinen Gewerbegebietes "Meinkingsburg"
  • 50-jähriges Jubiläum der Linsburger Freiwilligen Jugendfeuerwehr
    [Zeitungsartikel 1] [Zeitungsartikel 2]
  • Aufstieg der Herren-Fußballmannschaft des Sportvereins Linsburg in die 1. Kreisklasse Nord [Link]

Ein in jeder Hinsicht ereignisreiches Jahr, wie Leseberg mit sichtlich zufriedenem Gesicht treffend feststellte. In seinem Ausblick auf 2013 fanden folgende Vorhaben besondere Erwähnung:

  • Neujahrstreff (das laufende Ereignis)
  • Dorf- & Feldpflege im März unter vorheriger Beteiligung der Bevölkerung an der Planung via Internet [Projektseite]
  • Vorführung eines Naturfilms über den Grinderwald durch den Nienburger Hartmut Riepe im Juni
  • Einweihung eines Fahnenmastes mit der neuen Linsburg-Fahne am 800-Jahre-Jubiläumsstein
  • Erinnerungsfeier "800 Jahre Linsburg" mit Vorführung des Jubiläumsfilms aus 2003 im September

Nach diversen Danksagungen an alle, die in 2012 zum Gelingen der genannten und vieler anderer kleinerer Veranstaltungen beigetragen haben, sowie den guten Wünschen für 2013 gab Leseberg das Startzeichen zum Verbrennen des ersten Weihnachtsbaumes. Der Vormittag klang bei intensiven Gesprächen und dem Genuß der von der Gemeinde gestifteten Naturalien harmonisch aus. Trotz der widrigen Witterungs-verhältnisse waren sich alle einig, daß der Neujahrstreff gelungen war und beibehalten werden sollte.

 

Fotos vom Neujahrstreff am 06. Januar 2013

Klicken Sie auf eines der Fotos, um es größer angezeigt zu bekommen. Wenn Sie alle Fotos nacheinander sehen wollen, klicken Sie auf das erste Foto und schalten Sie dann mittels der Pfeile unterhalb des großen Fotos oder mit dem "Ostpfeil" (= Pfeil nach rechts auf der Tastatur) weiter.

  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto

DIE HARKE - Nienburger Zeitung - hat am 09.01.2013 über den Neujahrstreff berichtet. Bratwurst statt Schnittchen »Lesen

 

Technischer Hinweis:
Die auf dieser Seite aufgeführten Links werden nach der Veröffentlichung dieses Artikels nicht mehr aktualisiert. Daher kann es passieren, daß einige Links später möglicherweise nicht mehr zum angezeigten Ziel führen.

 


Sie befinden sich hier: Startseite :: Archiv   ÷ Drucken: Seite drucken
Startseite (Home) | Termine 2017 | Beschreibung | Verwaltung | Neubürger | Bürgerservice | Gesundheit | Öfftl. Einrichtungen | Wirtschaft | Bauen | Touristik u. Freizeit | Vereine u. Org. | Chronik
RSS-Feed | Suchen | Fotogalerie | Download | Links | Medienspiegel | Archiv
Datenschutz | Rechtliches | Kontakt | Impressum