Wappen
Gemeinde Linsburg
Die freundliche Gemeinde am Nordrand des Naturparks "Steinhuder Meer"
Ein liebens- und lebenswerter Ort im grünen Herzen Niedersachsens
Mitglied der Samtgemeinde Steimbke - mitten im Grünen
LTE (4G), DSL (16 MBit/s) verfügbar
Glasfaserausbau (FTTH) läuft. Schon viele Grundstücke angeschlossen.
S-Bahn zwischen Nienburg/Weser und Hannover
Bundesstraße 6 (4-spurig) nach Nienburg/Weser, Hannover und Bremen
10 min von der Kreisstadt (Auto), mit 2 Buslinien erreichbar
Kindertagesstätte vorhanden (Krippe und Kindergarten)
Dorfladen und Dorfgemeinschaftshaus vorhanden
Stein zum 100-jährigen Linsburger Jubiläum im Jahr 2003

Einladungen

Die Einladungen zu Linsburger Veranstal- tungen finden Sie im Terminekalender auf dieser Seite. Clicken Sie den Termin an und der Link zur Einladung wird angezeigt.

Bürgersprechstunde

... bei der Bürgermeisterin jeden letzten Frei- tag im Monat. »Info
Logo Notfall-Monitor Zentrale Informationsseite der Landesregierung
zu Krisen- und Notfallsituationen.
Bildrechte: NDS Staatskanzlei
Grinderwald-Spielplatz Logo

Nachrichten

Elektroschrott kostenlos abgeben

In jeder Gemeinde des Landkreises stehen jetzt silbern-orangefarbene Container. Artikel in Die Harke vom 01.03.2024 lesen.

Dorf- und Feldpflege 2024

Auf Einladung der Gemeinde Linsburg fand am 24. Februar erneut die Dorf- und Feld- pflege statt. Artikel lesen.

MSC Linsburg sagt Winterrennen endgültig ab

Motorsport: Wetter spielt erneut nicht mit. Artikel in Die Harke vom 08.02.2024. lesen.

Neujahrstreff 2024

60 Gäste trotzen der Kälte beim Neujahrs- treff unter freiem Himmel. Artikel/Presse- mitteilung mit Fotos lesen.

Neue Pläne für die Friedhöfe in Lins- burg und Stöckse

Die Samtgemeinde möchte Neugestal- tungen im Rahmen der Dorfentwicklung umsetzen lassen. Artikel in DIE HARKE vom 03.01.2024 lesen.

Dokumentation 800 Jahre Linsburg

Die am 02. Oktober 2023 im Rahmen der Veranstaltung "820 Jahre Linsburg" be- schlossene Erstellung einer Dokumentation des 800jährigen Linsburger Jubiläums ist jetzt fertig und kann angefordert werden. Details dazu können Sie hier lesen.
Anzahl der Besucher bis zum 30.07.2019: 78925
Anzahl der Seitenaufrufe seit dem 30. Juli 2019:

Das Archiv der Gemeinde Linsburg - 2012

Tolle Beteiligung bei Linsburger Frühjahrsputz

Sanierung des Grinderwald-Spielplatzes hat begonnen

Eigener Artikel/Pressemitteilung

Über 70 Einwohner des Dorfes konnte Bürgermeister Jürgen Leseberg am Samstag, 24.03.2012, bei bestem Frühlingswetter zum traditionellen Frühjahrsputz vor dem Feuerwehrhaus begrüßen. Es konnten deshalb alle geplanten Arbeiten und darüber hinaus weitere erledigt werden.

Schwerpunkt in diesem Jahr waren die ersten Arbeiten zur umfangreichen Sanierung des Grinderwald-Spielplatzes. Unter Leitung des Revierförsters Jörg Brünning wurden die maroden Spielgeräte demontiert und die kleine Wetterhütte saniert. Außerdem wurde trockenes Geäst aus den Bäumen entfernt und der Platz gesäubert. Am Gründonnerstag sind die nächsten Arbeiten geplant.

Die gesamte Kinderfeuerwehr unter der Leitung von Tanja Knoke und Steffi Bämpfer führten mit weiteren Erwachsenen die Müllsammlung durch. 2 weitere Gruppen waren im Grinderwald, an der B6 und an der Bahnlinie im Einsatz. Den Männern des Grinderwald-Trupps ist dabei etwas kurioses passiert: mitten in einem schräg gegenüber dem Grinderwald-Spielplatz illegal entsorgtem Bauschutthaufen fanden sie ein metallenes Schild in Visitenkartengröße, auf das ein Name eingraviert war. Die Täter hatten dankenswerterweise ihre Visitenkarte hinterlassen! Die Gemeinde behält sich weitere Maßnahmen vor.

Die drei Sammelteams befüllten einen ganzen Gummiwagen voll Müll. Besonders vermüllt war der Pendlerparkplatz an der B6. Hier muß sich die Gemeinde eine Lösung einfallen lassen.

Eine weitere Arbeitsgruppe hat sich um das Holzgeländer an der Brücke über den Dorfbach gekümmert. Alle Holzteile wurden gesäubert und neu gestrichen.

Ein großer Teil der Anwesenden hat sich um die Verschönerung des Dorfmittelpunktes in Linsburg rund um die Feuerwehr, Turnhalle, Kapelle und Friedhof verdient gemacht.

Am Ende des Tages trafen sich alle Teilnehmer zum gemütlichen Zusammensein erneut vor dem Feuerwehrhaus. Alle Anwesenden waren guter Stimmung und hatten das gute Gefühl, für Linsburg etwas getan zu haben.

Lesen Sie auch den Artikel in DIE HARKE vom 27.03.2012

Weitere Fotos sowie Fotos der Sanierung des Grinderwald-Spielplatzes, die ein Teil der Dorf- und Feldpflege war, können Sie sich in der Fotogalerie der Gemeinde Linsburg ansehen. Dort unter "Jahresalben 2012". Den Link zur Fotogalerie finden Sie auf der Übersichts-Seite der Fotogalerie.

Archiv-Startseite anzeigen

Menu
TOP